Unternehmer*innen im Porträt #1: Der Möbelzauberer

Günter Garger lebt und arbeitet seit bald einem Vierteljahrhundert im „Lerchenfeld“. Wie eng ihm der Lebens- und Arbeitsort mit den Jahren geworden ist und warum es ihm beim Slogan von der „Work-Life-Balance“ die Haare aufstellt, erzählte der Gründer und Leiter der Handwerksbetriebs „holzundstahl“ in der Schottenfeldgasse 90 beim ersten Interview unserer neuen Reihe Unternehmer*innen im Porträt.

Bauernmarkt

Ebenfalls unglaublich, aber: Unseren Bauernmarkt auf dem Kirchenplatz in der Lerchenfelder Straße gibt es schon…

Tag der ACHTsamkeit

Aktionstag von Der ACHTSAME 8. am 12. Juni Gerade in Zeiten wie den aktuellen, in den wir, egal, wo wir hinschauen, auf die Tatsache stoßen, wie notwendige Achtsamkeit jeden Tag für uns…

U2/U5-Baustelle: Ombudsstelle eingerichtet

Für alle, die Fragen in Bezug auf die U-Bahn-Baustelle U2xU5 haben, die uns in den kommenden zwei bis drei Jahren begleiten und unseren Lebensalltag im Grätzel damit auch massiv beeinflussen wird, bieten…

NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt an, um über laufende News und Angebot im Bezirk informiert zu werden.

Beruf und Berufung in der Lerchenfelder Straße: Menschen mit Pioniergeist und Vision erzählen über ihre Motivation, ihre Leidenschaft für die Josefstadt und ihre Überzeugung für Einzelhandel und Serviceleistungen im Achten.

FOLLOW US ON

logo